100 Jahre

…wir gratulieren Frau Brzoska herzlich zum Geburtstag mehr...

65 Jahre

Ehepaar Menssen - alte Liebe rostet nicht mehr...

20 Jahre

Haus Friedeburg - diese Feier war einfach super mehr...
Haus Friedeburg
Buschkämpe 8
26446 Friedeburg
0 44 65 / 94 86-0
Aktuelle Ausgabe Alle Ausgaben

Herzlich Willkommen

zuerst möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal beim Freundeskreis vom Haus Friedeburg und bei unseren Mitarbeitern bedanken. Denn ihr Engagement und ihre hervorragende Arbeit in der Pflege und der Betreuung haben uns wieder die beste Bewertung durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) mit einer 1,0 eingebracht.

Die ersten Wochen im neuen Jahr sind schon wieder vorbei und wir blicken voller Vorfreude auf die nächsten Monate, die mit einigen Highlights wie Rosenmontag und Ostern auf uns warten.

Bevor die „närrische“ Zeit am Aschermittwoch endet, hat der sozial begleitende Dienst im Haus, wie auch der Freundeskreis sicherlich noch die eine oder andere Bastelstunde bzw. Unterhaltung in Vorbereitung. Schließlich steht ja das Verkleiden und das Feiern im Vordergrund - und das nicht nur am Rosenmontag.

Nach dem närrischen Treiben warten dann unzählige ovale Gebilde - auch Eier genannt - auf unsere Künstler im Haus, um als Osterschmuck zu fungieren. Auch die Basteleien vor Ostern sind sehr beliebt, um dann mit den Ergebnissen das Haus ganz im Zeichen des Festes zu schmücken.
Vier Wochen später, am 30. April, wird unser Maibaum aufgestellt. Schauen wir mal, ob wir ihn dieses Jahr besser gegen die „Diebe“ verteidigen können. Ob der Wettergott uns an diesem Tag gnädig gestimmt sein wird oder aber für Kälte, Regen und Sturm sorgt, bestimmt, ob der „Tanz in den Mai“ draußen oder im Erdgeschoss stattfinden wird.
Die Grillsaison wird aber auf jeden Fall an diesem Tag eröffnet.

Ihr Christian Omland
Geschäftsführer